achtern


achtern

* * *

ạch|tern 〈Adv.; Mar.〉 nach hinten

* * *

ạch|tern <Adv.> [zu (m)niederd. achter, achterlich] (Seemannsspr.):
hinten:
das Wasser läuft a. ab;
nach a.

* * *

ạch|tern <Adv.> [zu (m)niederd. achter, ↑achterlich] (Seemannsspr.): hinten: das Wasser läuft a. ab; Der Dampfer ... sackte nach dem ersten Treffer im Heck a. weg (Rehn, Nichts 67); nach a.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achtern — ist alles, was auf einem Wasserfahrzeug achterlicher als querab liegt (hinter der Mitte; vorn ist der Bug, hinten das Heck) – das Achterschiff. Das Wort achter stammt aus dem Niederdeutschen und entspricht dem englischen after („hinter“), das im… …   Deutsch Wikipedia

  • Achtern — bedeutet beim Schiff der hintere Teil desselben. Es kommt in verschiedenen Zusammensetzungen vor: Achterdeck, Achterlastig, Achtersteven …   Lexikon der gesamten Technik

  • achtern — achtern:⇨hinten(1,a) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Achtern — Achtern,der:⇨Gesäß …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • achtern — ạch·tern Adv; Seefahrt ≈ hinten: Der Wind kommt von achtern …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • achtern — ạch|tern (Seemannssprache hinten); nach achtern …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Achtern — (hinten); das Heck des Schiffes, wird auch Achterschiff oder Achtersteven genannt …   Maritimes Wörterbuch

  • achtern — Hamburg • hinten …   Plattdeutsch-Hochdeutsch

  • achtern´s — Hamburg • hinterher, danach, später …   Plattdeutsch-Hochdeutsch

  • Klock 8, achtern Strom — aus der Rostocker Hafenbar war eine maritime Musiksendung des Fernsehens der DDR von 1966 bis 1990. Anfangs wurde die Sendung aus Rostock Warnemünde, später dann aus dem Ostseestudio Rostock als Aufzeichnung gesendet. Ausgestrahlt wurde fünfmal… …   Deutsch Wikipedia